Datenschutz

Datenschutz

Die Verschwiegenheit und der sorgsame Umgang mit Ihren Daten ist mir schon immer wichtig und selbstverständlich gewesen. Hier möchte ich Sie darüber informieren, wie ich Ihre Daten handhabe. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, bitte ich Sie mich telefonisch oder per Post darüber zu informieren, wie Sie es gerne geregelt haben möchten.

Art der zu verarbeitenden Daten:

Personenbezogene Daten:

  • Name, Adresse, Geburtsdatum, Anamnese, Befunde, Kranken-Versicherungsnummer
  • Durchschlag der Rechnung für das Finanzamt

 

Handhabung der Daten:

  • Krankenblätter, incl. Name, Adresse, Tel.Nr., Befunde usw. in Papierformat: Ablage in einem versperrten Schrank in der Ordination, Vernichtung der Akten nach 10 Jahren Aufbewahrung nach Letztkontakt mit dem Patienten/in
  • Rechnungen/Steuer: Aufbewahrung in einem versperrten Schrank in der Ordination, Vernichtung der Unterlagen nach 7 Jahren
  • Name und Telefonnummer (bei Erstkontakt) im Papierkalender: Telefonnummer wird nach Erstkontakt per Tipp ex gelöscht
  • Kontaktaufnahme per e-mail: Ist nicht mehr möglich
  • Kontaktaufnahme per WhatsApp: Kontaktaufname möglich, jedoch seien Sie sich darüber im Klaren, daß Daten im Hintergrund gesammelt werden können, worauf ich weder Einfluß nehmen, noch diese löschen kann. Wenn Sie mich dennoch darüber kontaktieren, gehe ich von einem Einverständnis aus, daß auch ich über diesen Kanal antworte. Verordnungen, Befunde oder Ähnliches wird von meiner Seite nicht versandt werden.
  • Kontaktaufnahme per sms: Zur Terminvereinbarung/-Verschiebung oder-Absage möglich. Verlauf wird nach Fixierung/Änderung des Termins gelöscht.
  • Kontaktaufnahme per persönlichem Telefonat: ohne Einschränkung möglich, Telefonnummer wird nach dem persönlichen Erstkontakt aus dem Papierkalender per Tipp ex gelöscht.